Flächen für Weihnachtsaktionen- und Verkäufe in Deutschland

Allgemein

Für viele Marken, die POP UP SHOPS nutzen, sind die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage ein saisonaler Höhepunkt und ein wichtiger Bestandteil zur Steigerung des Jahresumsatzes. Ob für Promotionen oder um Verkäufe zu erzielen, Marken suchen nach der perfekten Fläche für ihr Konzept. Die COVID-19 Einschränkungen hatten einen starken Einfluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher, was die Wahl nach einer passenden Fläche noch wichtiger gemacht hat.

Mehr dazu

Welche Art von Flächen sind für Weihnachten gefragt?

Viele Marken suchen nach kleine Promotionsflächen in Einkaufszentren mit mittlerer bis hoher Passantenfrequenz an Standorten, an denen sie einen kleinen Pop-up Shop einrichten, Flyer-Aktionen durchführen oder Muster verteilen (Sampling) können. Kurz gesagt, suchen sie nach Promotionsflächen von 10-20m² mit Basis-Infrastruktur, die ein hohes Volumen an potenziellen Kunden bieten. Aber auch mittelgrosse Flächen von 30-50m² mit mittlerer Passantenfrequenz sind eine gute Option, vor allem für Marken mit einem breiteren Produktsortiment. Einkaufszentren bieten solche Flächen oft an strategischen Standorten an, an denen Verbraucher dazu geneigt sind, mehr als nur ein Produkt zu kaufen. Dann gibt es noch Aussenflächen in der Nähe von stark frequentierten Orten. Die COVID-19 Beschränkungen haben viele Marken dazu gebracht, Promotionen und Verkäufe ausserhalb von Gebäuden zu betreiben. Die Flächen kann man für eine begrenzte Zeit oder für die ganze Saison buchen.

Mehr dazu

Ausgewählte Flächen

Buche die perfekte Fläche für deine Idee

Einige Impressionen

Christmas - Bildquelle: unsplash.com/@rondomondo
Christmas Shopping - Bildquelle: unsplash.com/@purzlbaum

Kontaktiere uns