Im Planungsstress fürs Weihnachtsgeschäft? Es ist die perfekte Zeit, um Flächen für Weihnachtsaktionen- und Verkäufe zu finden

Für viele Marken, die POP UP SHOPS nutzen, sind die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage ein saisonaler Höhepunkt und ein wichtiger Bestandteil zur Steigerung des Jahresumsatzes. Ob für Promotionen oder um Verkäufe zu erzielen, Marken suchen nach der perfekten Fläche für ihr Konzept. Die COVID-19 Einschränkungen hatten einen starken Einfluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher, was die Wahl nach einer passenden Fläche noch wichtiger gemacht hat.

Für viele Marken, die POP UP SHOPS nutzen, sind die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage ein saisonaler Höhepunkt und ein wichtiger Bestandteil zur Steigerung des Jahresumsatzes. Ob für Promotionen oder um Verkäufe zu erzielen, Marken suchen nach der perfekten Fläche für ihr Konzept. Die COVID-19 Einschränkungen hatten einen starken Einfluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher, was die Wahl nach einer passenden Fläche noch wichtiger gemacht hat.
Christmas - Image credits: unsplash.com/@rondomondo

Lokaler Konsum ist während der Pandemie enorm gestiegen

Während die Passantenfrequenz in vielen Stadtzentren, verglichen zu den Vorjahren, zurückgegangen ist, ist sie in einigen Einkaufszentren und Fachmärkten mit Ankermietern wie Supermärkten hoch geblieben oder sogar gestiegen. Aufgrund der aktuellen Home-Office Empfehlungen, kaufen Verbraucher vermehrt lokal ein und verbinden ihre Shopping Trips mit dem wöchentlichen Lebensmitteleinkauf. Bei der Wahl des Standortes könnte daher ein Einkaufszentrum die perfekte Option für einen Pop-up Shop oder eine Promotion sein.

Welche Art von Flächen sind für Weihnachten gefragt?

Durch die Suchanfragen auf POP UP SHOPS haben wir festgestellt, dass potenzielle Mieter nach den folgenden Flächen suchen:

  • Kleine Promotionsflächen in Einkaufszentren mit mittlerer bis hoher Passantenfrequenz: Marken suchen nach Standorten, an denen sie einen kleinen Pop-up Shop einrichten, Flyer-Aktionen durchführen oder Muster verteilen (Sampling) können. Kurz gesagt, suchen sie nach Promotionsflächen von 10-20m2 mit Basis-Infrastruktur (Strom, WLAN, usw.), die eine hohe Sichtbarkeit und ein hohes Volumen an potenziellen Kunden bieten. Solche Flächen sind bereits ab 200 Fr. pro Tag verfügbar.

  • Mittelgrosse Flächen mit mittlerer Passantenfrequenz: Für Marken, die ein breiteres Produktsortiment anbieten sind mittelgrosse Flächen von 30-50m2 eine gute Option, selbst wenn die Besucherfrequenz nur mässig ist. Einkaufszentren bieten viele solche Flächen an. Oft an strategischen Standorten, an denen die Verbraucher dazu geneigt sind, mehr als nur ein Produkt zu kaufen.

  • Aussenflächen in der Nähe von stark frequentierten Orten: Die COVID-19 Beschränkungen haben viele Marken dazu gebracht, Promotionen und Verkäufe ausserhalb von Gebäuden zu betreiben. Das ist ein klarer Trend dieser Pandemie. Trotz der hohen Nachfrage konnte POP UP SHOPS einige Promotionsflächen im Aussen sichern. Die Flächen kann man für eine begrenzte Zeit oder für die ganze Saison buchen.

Ist es zu spät, um eine Fläche für Weihnachten zu buchen?

Wir haben bei POP UP SHOPS festgestellt, dass die ersten Flächen für Weihnachten in August gebucht werden. Die Buchungseingänge bleiben bis im Dezember jedoch auf einem hohen Niveau. Da man die Flächen für sehr kurze Zeiträume (min. 1 Tag) mieten kann, ist die Kommunikation bezüglich potenzieller Buchungen und Angebote laufend. Die Vermieter passen die Verfügbarkeit und die Kosten auf der Plattform regelmässig an.

Es kommt auch vor, dass bestimmte Flächen in der Hochsaison plötzlich verfügbar werden. Mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen kannst Du regelmässig die neusten Angebote erhalten und bist so immer informiert, sobald ein interessantes Inserat veröffentlicht wird.

Wie haben sich die Einkaufszentren auf die Festtage vorbereitet?

In den letzten 18 Monaten ist die Nachfrage nach temporären Laden- und Promotionsflächen stark gestiegen. Die grössten Vermieter von flexiblen Flächen in der Schweiz, wie die Migros Aare, Wincasa oder AGP, haben die Kommunikation rund um die Vermietung von Promotionsflächen (in und um Einkaufszentren und Bahnhöfen) forciert.

Viele Einkaufszentren bieten den Mietern sehr attraktive Angebote an. Promotionsflächen sind nach wie vor eine der wichtigsten Mittel, um mit potenziellen Kunden in Verbindung zu kommen. Viele Einkaufszentren bieten folgendes:

  • Hohe Besucherfrequenz
  • Kommunikation zu den temporären Promotionen und Pop-Ups (z.B. Website, PR)
  • Gute Infrastruktur (z.B. WLAN, Strom, Toilette, etc.)
  • Unterstützung des Mieters (z.B. Installation)

POP UP SHOPS pflegt enge Geschäftsbeziehungen mit Einkaufszentren in der Schweiz, wie z.B. mit der Migros Aare, Mall of Switzerland und Wincasa. Aus diesem Grund können wir attraktive Flächen an renommierten Marken und lokalen Unternehmen, in den Branchen Essen und Getränke, Konsumgüter, Unterhaltung, Autogaragen, Apotheken oder Caterings anbieten.

Verfasst von POP UP SHOPS - 23. September 2021

Kontaktiere uns