Lokwerk

Shopping Center

Im Sulzerareal in Winterthur entstand auf der Fläche eines ehemaligen Lokomotivenwerkes ein modernes Einkaufszentrum.

Während die denkmalgeschützte Backsteinfassade weitgehend im originalem Zustand verblieb, wurde das dahinter liegende Neubauvolumen zeitgemäss und in organischer Formensprache mit der altehrwürdigen Kulisse verflochten. Durch grosse Kastenfenster bleibt die alte Fassade weiterhin erlebbar. Gläserne ellipsenförmige Shops, geschwungene Ladenfronten und ein Palmengarten beleben die Mall. Die neue Sichtmauerwerkfassade wird durch ein rautenförmiges Muster strukturiert und präsentiert sich so als modernes Pendant und Transformation des historischen Bestandes.

Lokwerk 2

Einige Impressionen